Loft

Jubiläum: 30 Jahre LOFT – Tag der Offenen Tür

Der "Spielplan" steht! // Eintritt frei

Im September 2019 wird das LOFT 30 Jahre, der im LOFT veranstaltende Verein 2ndFLOOR e.V. zudem 15 Jahre alt, und das wollen wir feiern mit einem Tag der Offenen Tür: von 15 Uhr bis 23 Uhr stellen kurze Konzerte von maximal 25 Minuten das breite musikalische Spektrum vor, welches das LOFT in seinem regelmäßigen Programm präsentiert.
Zu hören sind Ensembles der Partner – die offene Jazzhaus Schule und die Kölner Hochschule für Musik und Tanz – sowie eine Auswahl zahlreicher Musiker*innen der Kölner Szene, die im LOFT über die Jahre präsent waren und sind.


Eintritt frei

15 Uhr – Offene Jazz Haus Schule: Little Bangs
Teresa Naumann - Stimme
Paul Weyer - Piano
Sophie Hegemann - Schlagzeug

ca. 15:30 Uhr – Duo con bassi: Dieter Manderscheid & Robert Landfermann

ca. 15:55 Uhr – What a Quartet?! Gille · Sternal · Landfermann · Berger
Sebastian Gille – Saxophon
Sebastian Sternal – Piano
Robert Landfermann – Bass
Leif Berger – Schlagzeug

ca. 16:25 Uhr – The Trio! Pablo Held Trio
Pablo Held – Piano
Robert Landfermann – Bass
Jonas Burgwinkel – Schlagzeug

ca. 16:55 Uhr – Solo für Stimme: Tamara Lukasheva

ca. 17:25 Uhr – Not in it for the credits: Hochschule für Musik und Tanz
Paul Prassel - Gitarre
Leon Hattori - Piano
Daniel Oetz - Bass
Jonas Kaltenbach - Schlagzeug

ca. 17:55 Uhr – improvised: Plattform nicht dokumentierbarer Ereignisse
Marlies Debacker – Piano
Salim Javaid – Saxophon

ca. 18:25 Uhr – Raga vom Rhein: Metamorphosis
Hindol Deb – Sitar, Stimme
Clemens Orth – Piano
Reza Askari – Bass
Jan Philipp – Schlagzeug

ca. 18:55 Uhr – The Duo! Bastian Stein & Simon Seidl
Bastian Stein – Trompete
Simon Seidl – Piano

ca. 35 min Pause

ca. 19:50 Uhr – No need to brace yourself for the IMPAKT
Elisabeth Coudoux - Cello
Philip Zoubek - Piano
Etienne Nillesen - prepared snare drum

ca. 20:20 Uhr – Quel quatuor?! Schmid · Leidinger · Askari · Schlömer
Stefan Karl Schmid – Saxophon
Lucas Leidinger – Piano
Reza Askari – Bass
Moritz Schlömer – Schlagzeug

ca. 20:50 Uhr – 12 tones-9 musicians: Dietmar Bonnen & OBST
Dietmar Bonnen – Toy Piano
Hans Martin Müller, Norbert Rodenkirchen – Flöte
Roger Hanschel & Stefan Karl Schmid – Saxophon
Janning Trumann – Posaune
Christina Fuchs – Bassklarinette
Dietmar Fuhr – Bass
Andreas Süsterhenn – Schlagzeug

ca. 21:30 Uhr – Trombone plus: Trumann · Leidinger · Herzog · Berger
Janning Trumann – Posaune
Lukas Leidinger – Piano
Florian Herzog – Bass
Leif Berger – Schlagzeug

ca. 22:00 Uhr - eat that guitar: Franck · Neumann · Rynkowski · Gessler
Hinrich Franck – Keys, Stimme
Werner Neumann – Gitarre
Florian Rynkowski – Bass
Ralf Gessler – Schlagzeug

kurzfristige Änderungen im Programm möglich



Konzerte in der Spielstätte

24

Loft

24.10.2019, 20:30 Uhr

SOUL PLANT

26

Loft

26.10.2019, 20:30 Uhr

Bört

31

Loft

31.10.2019, 20:30 Uhr

ART BLAU: Boiled Funk

November

1

Loft

01.11.2019, 20:30 Uhr

KAUFMANN / GRATKOWSKI / DE JOODE

3

Loft

03.11.2019, 11:00 Uhr

Jazz Matinee: FRIDA

3

Loft

03.11.2019, 20:30 Uhr

Peter Bruun’s All Too Human

4

Loft

04.11.2019, 20:30 Uhr

Pablo Held meets…Vol. 14

5

Loft

05.11.2019, 20:30 Uhr

SUPERNOVA SERIES Vol 1: Nate Wood fOUR

6

Loft

06.11.2019, 20:30 Uhr

Shannon Barnett Quartett

Spielstätte

Loft

Das Loft im Kölner Stadtteil Ehrenfeld ist eben genau das: ein großräumiges Loft. Seit 1989 hat die musikalische Avantgarde dort ihr Zuhause, vor allem für Jazzstudierende ist es Szenebacking und Versuchslabor zugleich. Seit 1989 finden in der obersten Etage einer Ehemaligen Parfümfabrik im Herzen Ehrenfelds regelmäßig Konzerte statt, und seitdem hat sich das LOFT zu einem geschätzten Aufführungsort ...