Loft

Transatlantic Four: Robertson · Dell · Ramond · Kugel

Mit diesem brandneuen, energiegeladenen transatlantischen Quartett setzen der abenteuerlustige Trompeter Herb Robertson, der innovative Vibraphonist Christopher Dell, der herausragende Bassist Christian Ramond und der zeitgenössische Jazz-Größe, Schlagzeuger Klaus Kugel, ihre musikalische Welt zwischen traditionellem und experimentellem Jazz mit großer Sensibilität und Fantasie fort.

Herb Robertson ist ein avantgardistischer Jazztrompeter, Flügelhornist und Komponist. Er verbindet eine gründliche Beherrschung traditioneller und erweiterter Techniken mit einer ungeheuren Vorstellungskraft. Ob komplexe Arrangements für große Gruppen oder freie Duette, Herb Robertson bringt sein umfangreiches Wissen über die Jazzgeschichte zusammen mit seiner originellen Stimme und seinem Abenteuergeist in jede Session ein.

“ … Dell, Ramond und Kugel … sind eine exzellente Rhythmusgruppe, die in aller Ruhe eine berauschende Performance abliefert. Alles ist fantastisch ausbalanciert, von den Songstrukturen bis zur Interaktion. Die kollektive Bewegung ist elektrisch: ein aufladender, krampfhafter Swing kommt von allen Seiten. Sie sind einfach ein unwiderstehliches Rhythmus-Trio, abwechselnd direkt, schwer fassbar und farbenprächtig.“
Greg Buium, CODA MAGAZINE, Kanada, 2003

www.herbrobertson.com/

www.christopher-dell.de/

de.wikipedia.org/wiki/Christia...

www.klauskugel.com/





HINWEIS: Im Jahr 2024 starten die Konzerte im LOFT in der Regel gegen 20 Uhr - das LOFT öffnet jeweils um 19.30 Uhr.
Ausnahmen (bis Ostern): Sonntags-Konzerte (Beginn: gegen 18 Uhr, soweit nicht anders angekündigt)
weitere nformationen zu den Preisen, Karten-Reservierungen und den Öffnungszeiten hier:
www.loftkoeln.de/de/karten/



__________________________________



With this brand new energetic transatlantic quartet, adventurous trumpeter Herb Robertson, innovative vibraphonist Christopher Dell, outstanding bassist Christian Ramond and contemporary jazz great, drummer Klaus Kugel, continue to expand their musical world between traditional and experimental jazz with great sensitivity and imagination.

Herb Robertson is an avant-garde jazz trumpeter, flugelhornist and composer. He combines a thorough command of traditional and extended techniques with a prodigious imagination. Whether it’s complex large group arrangements or free form duets, Herb Robertson brings his wide knowledge of jazz history along with his original voice and adventurous spirit to each session.

“ … Dell, Ramond and Kugel … is an excellent rhythm section, that quietly turns in an exhilarating performance. Everything is terrifically balanced, from the song structures to the interaction. Collective motion is electric: a charging, spasmodic swing rises up from all sides. They are, simply, an irresistible rhythm trio, by turns direct, elusive, and awash in color.“
Greg Buium, CODA MAGAZINE, Canada, 2003



NOTE: In 2024, the concerts at the LOFT will start round 8pm - the LOFT opens approx. 30min before the concerts begin.
Exceptions (until Eastern): Sunday Concerts (start approx at 6pm, if not noted otherwise).
Information about prices, ticket reservations and our opening times can be found here:
www.loftkoeln.de/en/tickets/

Besetzung

  • Herb Robertson Trompete, Flügelhorn
  • Christopher Dell Vibraphon
  • Christian Ramond Bass
  • Klaus Kugel Schlagzeug

Konzerte in der Spielstätte

26

Loft

26.04.2024, 20:00 Uhr

FRIGO

28

Loft

28.04.2024, 20:00 Uhr

FLUX

30

Mai

1

Loft

01.05.2024, 20:00 Uhr

JO

2

Loft

02.05.2024, 20:00 Uhr

Luís Vicente Trio

3

7

Loft

07.05.2024, 20:00 Uhr

Matthieu Chazarenc | CANTO

8

Loft

08.05.2024, 20:00 Uhr

Andrew Moreno “Axiom” | live recording

Spielstätte

Loft

Deutscher Jazzpreis: "Club / Spielstätte des Jahres" 2021 & 2023 one of "10 of the best jazz clubs in Europe " the guardian, 2016 "...längst hat das Loft Weltruhm erspielt" Stadtrevue, 2010 Das LOFT im Kölner Stadtteil Ehrenfeld ist eben genau das: ein großräumiges Loft. Seit 1989 hat die musikalische Avantgarde dort ihr Zuhause, vor allem für Jazzstudierende ist es Szenebacking und Versuchslabor ...