Loft

Windisch/Renfrow/Sued

Die vier Musiker trafen sich im vergangen Herbst in unterschiedlichen Konstellationen in Amsterdam. Diese Besetzung kristallisierte sich nach einiger Zeit als besonders reizvoll heraus. Jeder der Musiker bringt einen sehr eigenen musikalischen Ausdruck und eigene Kompositionen mit ein. Dies wird das erste öffentliche Konzert der Band sein.
Laura Polence lebt seit 2007 in Amsterdam, sie arbeitet mit den Bands How Town, Snowapple, Kaja Draksler Octet und tourte mit den Latvian Voices 2011 und 2016. Ihr Debut Album „Side By Side“ wurde im Frühling 2019 veröffentlicht.
Natalio Sued studierte in Buenos Aires und Amsterdam, leitet das Trio Native Speaker und ist ein präsenter Teil der Amsterdamer Szene. Er spielte mit dem Concertgebouw Jazz Orchestra, Michael Moore, der Rote Bereich und mehr…
Tristan Renfrow studierte klassisches Schlagwerk in den USA und lebt seit 2012 in Amsterdam, wo er aktiver Teil der dortigen Szene ist. Er spielt im neuen Trio des Pianisten Harmen Fraanje sowie mit dem niederländischen Pianisten Loran Witteven.
Julius Windisch schloß im Sommer 2019 den European Jazz Master, mit Austauschsemestern in Amsterdam und Berlin, in Kopenhagen ab. Er lebt ab September in Berlin und wird Anfang 2020 das Debut Album seines Quartetts veröffentlichen.

juliuswindisch.bandcamp.com/re...

Besetzung

  • Laura Polence ist aus gesundheitlichen Gründen leider verhindert
  • Natalio Sued Saxophon
  • Julius Windisch Piano
  • Tristan Renfrow Schlagzeug

Konzerte in der Spielstätte

22

August

24

Loft

24.08.2019, 20:30 Uhr

Tango Jazz Quartet // Live-Mitschnitt

28

Loft

28.08.2019, 20:30 Uhr

Tobias Meinhart Quartett

29

30

Loft

30.08.2019, 20:30 Uhr

Dudek · Sicker · Askari · Kahlenborn

September

1

Loft

01.09.2019, 20:30 Uhr

Keno Harriehausen Quartet

2

Loft

02.09.2019, 20:30 Uhr

SHKK

3

Loft

03.09.2019, 20:30 Uhr

Die DIETMAREI lädt ein … Vol. V

5

Loft

05.09.2019, 20:30 Uhr

JO

Spielstätte

Loft

Das Loft im Kölner Stadtteil Ehrenfeld ist eben genau das: ein großräumiges Loft. Seit 1989 hat die musikalische Avantgarde dort ihr Zuhause, vor allem für Jazzstudierende ist es Szenebacking und Versuchslabor zugleich. Seit 1989 finden in der obersten Etage einer Ehemaligen Parfümfabrik im Herzen Ehrenfelds regelmäßig Konzerte statt, und seitdem hat sich das LOFT zu einem geschätzten Aufführungsort ...