Stadtgarten

Paul Heller invites… United Jazz + Rock Ensemble, 2nd Generation

„In Memoriam Wolfgang Dauner“


Das United Jazz + Rock Ensemble wurde gegründet von jener Klavier-Legende, der Paul Heller mit seiner jüngsten Einladung nun ein Denkmal setzt: Unter dem Motto „In Memoriam Wolfgang Dauner“ kommt die zweite Generation des United Jazz + Rock Ensemble in den Stadtgarten, wobei sich die neuen Mitglieder um Schlagzeuger und Sohn Dauners, Flo Dauner, sehr bewusst dafür entschieden haben, die Pianoposition nicht neu zu besetzen. Bislang gab es nur wenige, exklusive Konzerte der Second Generation, die alles andere als retrospektive Ghost-Music spielt, vielmehr die klassischen Kompositionen des Ur-Ensembles in neuen Arrangements erstrahlen lässt – als vitale Fortschreibung einer großen Idee: dynamischer Gruppensound, zelebriert von eigenständigen Kreativköpfen und anschlussfähigen Individualisten.
Die Hauptschaffensphase des United Jazz + Rock Ensemble währet von 1977 bis 2002, in dieser Zeit erschienen 15 Alben auf dem hauseigenen Label Mood – allesamt einprägsam gestaltet in Schwarz-Weiß. Umso farbenprächtiger, energetischer und dynamischer der Sound der zehnköpfigen Super-Group, die auch als „Band der Bandleader“ gefeiert wurde: Barbara Thompson, Ian Carr, Wolfgang Dauner, Jon Hiseman, Volker Kriegel, Albert Mangelsdorff, Charlie Mariano. Ack van Rooyen und Eberhard Weber – was für ein Ensemble!
Paul Heller ist mit den Platten des ersten Ensembles groß geworden. Später spielte er mit Volker Kriegel, mit dem anderen Gründungsmitglied Ack van Rooyen entstand eine 30-jährige Zusammenarbeit und Freundschaft. So ist das, was er und seine Gäste auf die Bühne bringen werden, weit mehr als „nur“ mitreißend brillante Musik: Es ist eine tief empfundene Herzensangelegenheit.

Besetzung

  • Flo Dauner drums
  • Frieder Klein electric bass
  • Frank Kuruc guitar
  • Paul Heller tenor saxophone
  • Klaus Graf alto saxophone
  • Andy Hunter trombone
  • Florian Menzel, Tobias Weidinger, Stephan Zimmermann trumpet

Konzerte in der Spielstätte

1

Stadtgarten

01.02.2023, 20:00 Uhr

The Nu Band - Tour 2023

2

Stadtgarten

02.02.2023, 20:00 Uhr

Foggy Notion: Shabazz Palaces

4

Stadtgarten

04.02.2023, 20:00 Uhr

Jazz at JAKI: Niko Seibold “Seibolzing"

11

Stadtgarten

11.02.2023, 20:00 Uhr

Jazz at JAKI: Silvio Morger Trio

25

Stadtgarten

25.02.2023, 20:00 Uhr

Jazz at JAKI: Eva Swiderski "Ever Evolving"

28

Stadtgarten

28.02.2023, 20:00 Uhr

Pedro Martins | radio mistério

März

3

Stadtgarten

03.03.2023, 20:00 Uhr

Victoria Tolstoy & Jacob Karlzon

Spielstätte

Stadtgarten

Seit 1986 ist der Stadtgarten unter der Leitung der Initiative Kölner Jazz Haus die Spielstätte für Jazz in Köln und mittlerweile nach Willen des Landes NRW und der Stadt Köln das „Europäische Zentrum für Jazz und aktuelle Musik“.