Stadtgarten

Paul Heller invites Bill Evans

Der Vorverkauf ist beendet. Es sind noch wenige Stehplatzkarten an der Abendkasse erhältlich.


Dezember 2018: Zum Jahresabschluss kündigt Paul Heller in seiner Konzertreihe Next Level Jazz einen „special surprise guest“ an. Als das Geheimnis gelüftet wird und Mr. NN die Bühne betritt, wird er mit einer Mischung aus Willkommensjubel und verblüfftem Raunen empfangen. Kein Wunder, denn jener „Unbekannte“ war und ist ein ausgesprochen Bekannter: Trompeter Till Brönner. Mit dieser Wahl legte Heller die Messlatte hoch – in musikalischer Hinsicht ohnehin, aber auch, was die Popularität des Gastes betrifft.

Und er lässt konsequenterweise auch die Erwartungshaltung in die Höhe schnellen, wenn zum Jahresabschluss 2019 mit Tenor-Master Bill Evans das Geheimnis um den nächsten "Surprise Guest" gelüftet wird.

Paul Heller hat für den 22.12.2019, ganz dem Anlass entsprechend, die perfekte Allstar-Besetzung gefunden:

Bill Evans - tenor sax
Paul Heller - tenor sax
Simon Oslender - piano / hammond organ
Ingmar Heller - bass
& special guests

Besetzung

  • Ingmar Heller bass
  • Simon Oslender piano, hammond
  • Bill Evans, Paul Heller tenorsax

Konzerte in der Spielstätte

28

Stadtgarten

28.09.2020, 20:00 Uhr

Elisabeth Coudoux presents Marcus Schmickler

30

Stadtgarten

30.09.2020, 20:00 Uhr

Manu Delago

Oktober

1

Stadtgarten

01.10.2020, 20:00 Uhr

Menzel Mutzke Quartett

16

Stadtgarten

16.10.2020, 20:00 Uhr

T.ON plays Matthias Muche

17

Stadtgarten

17.10.2020, 20:00 Uhr

Jasper Blom Quartet

20

Stadtgarten

20.10.2020, 20:00 Uhr

Simon Oslender & Band

November

5

Stadtgarten

05.11.2020, 20:00 Uhr

Duo Jan Bang & Eivind Aarset

6

Stadtgarten

06.11.2020, 20:00 Uhr

Jam, Jazz, Beethoven

7

Stadtgarten

07.11.2020, 20:00 Uhr

Sebastian Gramss' States of Play

Spielstätte

Stadtgarten

Seit 1986 ist der Stadtgarten unter der Leitung der Initiative Kölner Jazz Haus die Spielstätte für Jazz in Köln und mittlerweile nach Willen des Landes NRW und der Stadt Köln das „Europäische Zentrum für Jazz und aktuelle Musik“.