artheater

Jazzorama: Kobogó Ensemble + Jamsession

Kobogó Ensemble
“Brasilianischen Rhythmen und Jazz”

Querflöte - Maria Mendoza
Geige - Ania Badura
Akustik-/ E-Gitarre - Jasper Edeler
E- und Kontrabass - Eduardo Lara
Schlagzeug - Bruna Cabral

Das Kobogó Ensemble ist ein Quintett aus Essen/Köln bestehend aus jungen begeisterten Jazzstudierenden aus Brasilien, Venezuela und Deutschland, und bietet eine lebendige, pulsierende Mischung aus brasilianischen Rhythmen und Jazz an. Das Ensemble zeichnet sich aus durch die farbenreiche, wenn auch etwas ungewöhnliche Besetzung: Querflöte (Maria Mendoza), Geige (Ania Badura), Akustik-/ E-Gitarre (Jasper Edeler), E- und Kontrabass (Eduardo Lara) und Schlagzeug (Bruna Cabral). Das Programm führt von tanzbaren Samba-Grooves über wenigere bekannte Bossa nova-Stücke bis hin zu mysteriösen Jazznummern.

Eintritt 8€ (nur Abendkasse)
Einlass 19:30
Konzert 20:00
Jamsession ~21.30h (Mvz. 3€)

Spielstätte

artheater

Seit der Eröffnung des Artheaters in 1998 vereinen wir Club, Konzertlocation und Spielstätte für Theaterproduktionen unter einem Dach. Unser Interesse gilt der Vielseitigkeit, der kulturellen Subkultur und einer politischen Verantwortung. Wir sind mit Ehrenfeld fest verwachsen und freuen uns über die Entwicklung, die unseren Stadtteil zu etwas ganz Besonderem macht. Kein Wunder, dass wir in den letzten ...