Stadtgarten

Jazz at Green Room: Rachel Therrien "Vena"

Aktuell ist im Green Room die Bewirtung an der Selbstbedienungstheke möglich, an der erfrischende Getränke geordert werden können. Essen können Sie im Restaurant vor den Konzerten - oder Sie ordern an unserer Speisenbar im Biergarten leckere Snacks.


VENA ist das neue Quartett, das die Trompeterin und Komponistin Rachel Therrien mit Künstler:innen gegründet hat, die sie bei ihren Europatourneen kennengelernt hat. Zu dem Ensemble, das stolz auf seine Geschlechterparität ist, gehören der Kontrabassist Calvin Lennig, die Schlagzeugerin Mareike Wiening und der Pianist Jerry Lu. Mit diesem herausragenden Quartett präsentiert Rachel kühne, zeitgenössische Kompositionen, die vom Cool Jazz und der europäischen Sensibilität ihrer Kolleg:innen geprägt sind. Vom puren Swing über kontemplative Momente bis hin zu beschwingten Improvisationen zeigen die vier Virtuos:innen auf der Bühne eine erstaunliche Chemie, während sie das dynamische Repertoire spielen. Mit dieser Gruppe stößt Rachel Therrien in eine neue, aufregende Richtung vor und verspricht ein mitreißendes, unvergessliches Konzert.

Besetzung

  • Mareike Wiening drums
  • Calvin Lennig bass
  • Jerry Lu piano
  • Rachel Therrien trumpet

Konzerte in der Spielstätte

13

Stadtgarten

13.08.2022, 22:30 Uhr

Cologne Jazzweek: Lucia Cadotsch AKI

14

14

Stadtgarten

14.08.2022, 22:00 Uhr

Cologne Jazzweek: Deadeye

15

15

Stadtgarten

15.08.2022, 20:00 Uhr

Cologne Jazzweek: Petter Eldh Projekt Drums

15

Stadtgarten

15.08.2022, 22:30 Uhr

Cologne Jazzweek: Bushman´s Revenge

Spielstätte

Stadtgarten

Seit 1986 ist der Stadtgarten unter der Leitung der Initiative Kölner Jazz Haus die Spielstätte für Jazz in Köln und mittlerweile nach Willen des Landes NRW und der Stadt Köln das „Europäische Zentrum für Jazz und aktuelle Musik“.