Stadtgarten

Jazz at Green Room: Daniel Tamayo Ensemble

Aktuell ist im Green Room die Bewirtung an der Selbstbedienungstheke möglich, an der erfrischende Getränke geordert werden können. Essen können Sie im Restaurant vor den Konzerten - oder Sie ordern an unserer Speisenbar im Biergarten leckere Snacks.


Das Daniel Tamayo Ensemble bietet eine texturreiche Musik, die freie Improvisation und Jazztradition in Verbindung mit elektroakustischen Klanglandschaften erforscht. Diesmal spielt die Band mit Jonas Engel, der als Improvisator und Komponist in der jungen europäischen kreativen Musikszene aktiv ist. Er forscht ständig an jeglicher Art von Technik und Instrumentenerweiterungen, um Klang und Stille zu erzeugen. Auch dabei ist die 21-jährige Carlotta Ribbe, die an der Folkwang-Hochschule Vibraphon studiert.

In den vergangenen Jahren war die Band auf Festivals wie dem Avignon Jazz Festival, dem Winter Jazz Festival, dem Krokus Jazz Festival und anderen aktiv und spielte lokal in Veranstaltungsorten wie dem Stadtgarten, dem Loft und der Jazzschmiede. 2021 veröffentlichte die Band ihr Debütalbum „Unjustified Paranoia“ beim Label Unit Records.

Besetzung

  • Moritz Baranczyk drums
  • Conrad Noll double bass
  • Carlotta Ribbe vibraphone
  • Jonas Engel alto saxophone
  • Daniel Tamayo guitar, electronics

Konzerte in der Spielstätte

13

Stadtgarten

13.08.2022, 22:30 Uhr

Cologne Jazzweek: Lucia Cadotsch AKI

14

14

Stadtgarten

14.08.2022, 22:00 Uhr

Cologne Jazzweek: Deadeye

15

15

Stadtgarten

15.08.2022, 20:00 Uhr

Cologne Jazzweek: Petter Eldh Projekt Drums

15

Stadtgarten

15.08.2022, 22:30 Uhr

Cologne Jazzweek: Bushman´s Revenge

Spielstätte

Stadtgarten

Seit 1986 ist der Stadtgarten unter der Leitung der Initiative Kölner Jazz Haus die Spielstätte für Jazz in Köln und mittlerweile nach Willen des Landes NRW und der Stadt Köln das „Europäische Zentrum für Jazz und aktuelle Musik“.