Salon de Jazz

FUSION KITCHEN „LIVE RECORDING“

Simon Nabatov lebt arbeitet als freiberuflicher Musiker in Köln bereits seit 33 Jahren. In der Zeit hat er mit mehreren Generationen von kreativen Musikern der hiesigen Szene musiziert.
Nur logisch dass er immer wieder Bands oder Projekte mit Vertretern der jungen Szene ins Leben gerufen hat. Z.B. sein Trio mit Stefan Schönegg (Bass) und Dominik Mahnig (Schlagzeug). Oder das Quartett mit Sebastian Gille (Sax), David Helm (Bass) und Leif Berger (Schlagzeug). Auch beim Projekt „Loves“ in 2020 bestand das 11-köpfige Ensemble überwiegend aus jungen Kölner Musiker*inen.
Für dieses Konzert stellt Nabatov eine Band zusammen, wo ältere und deutlich jüngere Kollegen gleichermaßen vertreten sind.
Victor Fox und Roger Kintopf sind die „jungen Wilden“, noch Studenten an der HfMT, aber schon mit eigenen starken kreativen Stimmen.
Dominik Mahnig ist mit 33 schon ein Veteran der Szene.
Axel Porath spielt unter anderem in Kölner Ensemble Musikfabrik, und bringt langjährige Erfahrungen in Bereichen der Neuen Musik und Improvisation mit.
Udo Moll erweitert die Klangwelt der Band mit seinem raffiniert eingesetzten Modular Synthesizer.
Eine wahre „Fusionsküche“, wo die verschiedenen Zutaten auf überraschende Weise sich vermischen.

Victor Fox – Saxophone, Bassklarinette
Udo Moll – Modular Synthesizer, Trompete
Axel Porath – Bratsche
Roger Kintopf – Bass
Simon Nabatov – Klavier
Dominik Mahnig – Schlagzeug

Eintritt: 15/10€

Konzerte in der Spielstätte

5

Salon de Jazz

05.12.2022, 20:00 Uhr

HAMMOND ORGAN GROOVES & JAM SESSION

7

Salon de Jazz

07.12.2022, 20:00 Uhr

LINNTETT

9

Salon de Jazz

09.12.2022, 20:00 Uhr

BEN FITZPATRICK QUARTET

12

Salon de Jazz

12.12.2022, 20:00 Uhr

HAMMOND ORGAN GROOVES & JAM SESSION

19

Salon de Jazz

19.12.2022, 20:00 Uhr

HAMMOND ORGAN GROOVES

21

Salon de Jazz

21.12.2022, 20:00 Uhr

IN DULCI JUBILO

Spielstätte

Salon de Jazz

Die Adresse Severinskloster zeigt: Der Musiker-betriebene Salon de Jazz ist inmitten des Kölner Severinsviertel zu Hause. Das Programm im 42 qm kleinen Konzertraum ist stilistisch divers: rockiges hat dort ebenso Platz wie freie Improvisation. Der „Salon De Jazz“ entstand im Jahre 2008 aus einer Wohngemeinschaft von Musikern heraus mitten im Herzen der Kölner Südstadt. Er beinhaltet einen ca. 42m² ...