Loft

Bachelorkonzert: Mathis Cech – Trompete

Für sein Bachelorkonzert stellt der Trompeter und Komponist Mathis Cech sein neustes Bandprojekt vor.

In der Musik, die er für das Quintett geschrieben hat, verbindet er Einflüsse aus der Folklore und symphonischen Kompositionen und schlägt eine Brücke zu moderner improvisierter Musik. Das Ergebnis ist ein dichtes melodisches Geflecht, in dem auskomponierte Teile und die Improvisationen der Musiker ineinander übergehen und nicht immer klar voneinander trennbar sind.

Immer wieder wird dabei die Gewichtung von Freiheit und Struktur neu ausgelotet.

Informationen zu den Preisen, Karten-Reservierungen und den Öffnungszeiten hier:
www.loftkoeln.de/de/karten/


__________________________________

For his bachelor concert, trumpeter and composer Mathis Cech presents his latest band project.

In the music he has written for the quintet, he combines influences from folklore and symphonic compositions and builds a bridge to modern improvised music. The result is a dense melodic web in which composed parts and the improvisations of the musicians merge into one another and are not always clearly separable.


Information about prices, ticket reservations and our opening times can be found here:
www.loftkoeln.de/en/tickets/

Besetzung

  • Mathis Cech Trompete & Komposition
  • Matti Klessascheck Altsaxophon
  • Leon Hattori Piano
  • Nico Klöffer Bass
  • Jakob Görris Schlagzeug

Konzerte in der Spielstätte

25

Loft

25.06.2024, 20:00 Uhr

Dudek Disaster | live recording

27

Loft

27.06.2024, 20:00 Uhr

Underground of Invention | live recording

30

Loft

30.06.2024, 20:00 Uhr

The Resonators | live recording

Juli

September

1

Loft

01.09.2024, 20:00 Uhr

Cologne Jazzweek: Paul Lovens 75

3

Loft

03.09.2024, 20:00 Uhr

Cologne Jazzweek: Kirke Karja Trio

4

Spielstätte

Loft

Deutscher Jazzpreis: "Club / Spielstätte des Jahres" 2021 & 2023 one of "10 of the best jazz clubs in Europe " the guardian, 2016 "...längst hat das Loft Weltruhm erspielt" Stadtrevue, 2010 Das LOFT im Kölner Stadtteil Ehrenfeld ist eben genau das: ein großräumiges Loft. Seit 1989 hat die musikalische Avantgarde dort ihr Zuhause, vor allem für Jazzstudierende ist es Szenebacking und Versuchslabor ...