Stadtgarten

abstrakt.club


abstrakt.club, die neue Reihe für experimentelle Club Musik, präsentiert sich bereits zum dritten Mal. Jeden dritten Mittwoch im Monat konstatiert eine illustre Schar Kölner Musiker*innen mit Gästen den etwas anderen Club im neuen Jaki. Elektro-akustisch handgemacht, repetitiv reduziert bis hin zur Stille, konzentriert energetisch, über weite Strecken tanzbar, ein intensiver Hörabend, mehr Happening als Konzert.
In offenen Konstellationen von Solo bis Tutti, oder auch Zero, kreuzt die Crew spontan-intuitiv auf einer mehrstündigen Soundfahrt durch den Abend, Verhandlungsreisende zwischen Kadenz und Dekadenz.
Für den Jahresabschluss ist die junge Bassistin Lisa Wulff aus Hamburg wieder Teil der Crew, außerdem steigt mit der Sängerin Rebekka Salomea Ziegler noch ein ganz besonderer Gast mit ins Boot.

Besetzung

  • Navid Razavi light, visuals
  • Rebekka Salomea Ziegler voice, elec
  • Lisa Wulff bass
  • Christian Thomé drums, electronics
  • Udo Moll modular synth
  • Tobi Lessnow electronics, multi
  • Pablo Giw trumpet, electronics
  • Sebastian Gille saxophone, electronics

Konzerte in der Spielstätte

27

Stadtgarten

27.01.2020, 20:00 Uhr

Blue Art Orchestra

27

Stadtgarten

27.01.2020, 20:00 Uhr

Tamara Lukasheva presents Lukoshko

29

Stadtgarten

29.01.2020, 20:00 Uhr

The Great Harry Hillman

31

Stadtgarten

31.01.2020, 20:00 Uhr

Past & Present – The Music of Norbert Stein

Februar

2

6

Stadtgarten

06.02.2020, 20:00 Uhr

Erik Friedlander's "The Throw"

8

Stadtgarten

08.02.2020, 20:00 Uhr

Jazz at JAKI feat: Marvin Frey Group

12

Stadtgarten

12.02.2020, 20:00 Uhr

abstrakt.club: tempus perfectum

Spielstätte

Stadtgarten

Seit 1986 ist der Stadtgarten unter der Leitung der Initiative Kölner Jazz Haus die Spielstätte für Jazz in Köln und mittlerweile nach Willen des Landes NRW und der Stadt Köln das „Europäische Zentrum für Jazz und aktuelle Musik“.